About

Das Label working title wurde 2018 von der Modedesignerin Antonia Goy und dem Architekten Bjoern Kubeja in Berlin gegründet.

working title entwirft Kleidungsstücke, die ästhetisch und nachhaltig zugleich sind.

Inspiriert von Kunst und Architektur sind die Kreationen des Duos mutig und individuell: minimalistische Silhouetten mit unverwechselbaren kreativen Elementen für moderne Kosmopolit*Innen.

working title glaubt an saisonlose und zeitlose Styles, die dazu bestimmt sind, eine Garderobe aufzubauen und die Träger*Innen lange Zeit zu begleiten.

Der Nachhaltigkeitsansatz der Designer basiert auf der präzisen Konstruktion eines Kleidungsstücks und der Betrachtung des gesamten Lebenszyklus' eines Produkts von Anfang bis Ende. Der Ansatz von working title zielt darauf ab, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, indem nur so viel wie nötig produziert wird. Durch die Verwendung feinster Naturmaterialien wie mulesing-freier Wolle sowie Baumwolle und Seide aus kontrolliert biologischem Anbau sind alle Kleidungsstücke kompostierbar. working title verwendet in seinen Produkten keinerlei Stoffe, Einlagen und Besätze auf Mineralölbasis. Alle Kleidungsstücke sind vollständig plastikfrei und jedes Kleidungsstück wird in ausgewählten familiengeführten Werkstätten in Deutschland, Polen und Italien sowie in ihrem Berliner Atelier in sorgfältiger Handarbeit gefertigt.

Porträt von Malden Perrie